AGB



Allgemeine Geschäftsbedingungen für den LYX-Shop


1. Allgemeines – Geltungsbereich

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten ausschließlich für den Erwerb von Büchern im

LYX-Onlineshop unter der Domain www.lyx-buchshop.de (nachfolgend „LYX-Shop“) der 

Bastei Lübbe AG, Schanzenstraße 6 - 20, 51063 Köln,

 Vorstand: Simon Decot, Sandra Dittert, Joachim Herbst (Sprecher)

E-Mail: shop@lyx-verlag.de 

(„nachfolgend „BL“).

1.2 BL betreibt den LYX-Shop und wird Vertragspartner der Kunden.

1.3 Diese AGB gelten ausschließlich im Verhältnis zu Verbrauchern. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.4 Der Kunde kann im LYX-Shop Bücher und Merchandisingartikel (nachfolgend „Artikel“) aussuchen, in einen Warenkorb einlegen und erwerben. Nach Vertragsschluss und Bezahlung erhält der Kunde die Artikel zugesendet.


2. Vertragsschluss

2.1 Die im LYX-Shop dargestellten Artikel stellen eine unverbindliche Einladung an den Kunden dar, diese zu erwerben.

2.2 Nach Auswahl eines oder mehrerer Artikel und dem Einlegen in den Warenkorb gibt der Kunde die für den Vertragsabschluss erforderlichen Daten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Zahlungs- und Lieferadresse(n), ggfs. Zahlungsdaten) ein.

2.3 Der Kunde hat hierbei die Möglichkeit, die Daten für seine Bestellung als Gast einzugeben oder in einem Kundenprofil zu hinterlegen.

2.4 Auf der folgenden Vertragsabschlussseite gibt der Kunde mit dem Anklicken der Schaltfläche „Jetzt kaufen“ eine verbindliche Bestellung zum Erwerb der ausgewählten Artikel ab.

2.5 Je nach der vom Kunden gewählten Zahlungsmethode wird der Kunde daraufhin gegebenenfalls automatisch auf die Webseite des externen Zahlungsdienstleisters weitergeleitet, wo er nach Eingabe der erforderlichen Zahlungsdaten den Zahlungsvorgang auslösen kann.

2.6 BL bestätigt dem Kunden im Anschluss unverzüglich den Eingang dessen Bestellung sowie den Vertragsabschluss per E-Mail. Mit dem Eingang der Bestätigungs-E-Mail von BL beim Kunden kommt der Vertrag zustande.

2.7 Der Vertragstext wird von BL nicht gespeichert und kann nach Vertragsabschluss nicht mehr abgerufen werden. Der Kunde hat aber die Möglichkeit, bei Vertragsschluss die Vertragsbestimmungen einschließlich dieser AGB abzurufen und zu speichern.

2.8 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.


 3. Preise, Versandkosten, Zahlung und Rechnungsstellung

3.1 Die im Shop angezeigten Preise verstehen sich in Euro und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

3.2 Bei einem Versand innerhalb Deutschlands fallen für den Paketversand Kosten in Höhe von Euro 4,99 an. Bei Warensendungen bis 1KG wird versandkostenfrei versendet. Bei einem Versand nach Österreich betragen die Versandkosten Euro 6,99 für die Warensendung und Euro 8,99 pro Paket. Bei einem Versand in die Schweiz betragen die Versandkosten Euro 11,99 für die Warensendung und Euro 18,99 pro Paket. Importsteuern und Zollgebühren trägt der Kunde separat auf seine Kosten. Bei einem Versand in eines der weiteren EU-Mitgliedsstaaten betragen die Versandkosten Euro 9,99 für die Warensendung und Euro 13,99 pro Paket.

3.3 Die Zahlung des Kunden erfolgt über eine der von BL angebotenen, vom Kunden im Rahmen seiner Bestellung ausgewählten Zahlungsoptionen:

- Zahlung per PayPal (hierzu ist ein Kundenkonto beim Diesntleister PayPal notwendig)

- Zahlung per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express). Angeboten über den Zahlungsdienstleister PayPal. Es ist kein PayPal-Kundenkonto für die Nutzung dieses Zahlart notwendig.

- Zahlung per Lastschrift. Angeboten über den Zahlungsdienstleister PayPal. Es ist kein PayPal-Kundenkonto für die Nutzung dieses Zahlart notwendig.

3.4 Im Fall der Bezahlung per PayPal Sofortkauf, Zahlung per Kreditkarte oder PayPal-Lastschrift  erfolgt die Bezahlung unmittelbar im Rahmen der Bestellung des Kunden. 

3.5 Die Rechnung erhält der Kunde von BL per E-Mail zugesendet. Zusätzlich wird diese im Kundenkonto gespeichert und ist hier zugänglich. 


4. Lieferung

4.1 Lieferungen innerhalb Deutschlands erfolgen grundsätzlich binnen drei bis fünf Werktagen ab Vertragsschluss, Lieferungen nach Österreich grundsätzlich binnen fünf bis sieben Werktagen ab Vertragsschluss.

4.2 Im Fall einer Bestellung eines Artikels durch den Kunden, der noch nicht erschienen ist, läuft die in Ziffer 4.1 genannte Frist ab dem Tag des Verkaufsstarts im LYX-Shop.


5. Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (LYX-Shop, Bastei Lübbe AG, Schanzenstraße 6 - 20, 51063 Köln, Tel: 0221 8200-0, E-Mail: shop@lyx-verlag.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an LYX-Shop, Bastei Lübbe AG, Schanzenstraße 6 - 20, 51063 Köln, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen unmittelbaren Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


6. Rückabwicklung nach Widerruf

Wir bitten Sie, im Fall einer Ausübung Ihres Widerrufsrechts die Rückabwicklung des Vertrages über unser Retourenportal unter vorzunehmen.


7. Gewährleistung

Für alle im LYX-Shop angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.


8. Haftung

8.1 BL haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

8.2 Im Fall einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht („Kardinalpflicht“) ist die Haftung von BL auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren, vertragstypischen und unmittelbaren Schäden begrenzt. Hauptleistungspflichten sind solche Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

8.3 Im Fall der leicht fahrlässigen Verletzung einer vertraglichen Nebenpflicht ist die Haftung von BL ausgeschlossen.

8.4 Soweit die Haftung von BL nach vorstehenden Regelungen ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch für die Arbeitnehmer, Organe und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.

8.5 Die Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse der Ziffern 8.2 bis 8.4 gelten nicht im Fall einer zwingenden gesetzlichen verschuldensunabhängigen Haftung (z. B. nach dem Produkthaftungsgesetz), im Fall der Übernahme einer verschuldensunabhängigen Garantie und bei der Verletzung von Gesundheit, Körper oder Leben.


9. Verbraucherstreitbeilegung

BL ist nicht bereit und nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gemäß dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSGB) teilzunehmen. Die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ Sie erreichen den Verkäufer unter shop@lyx-verlag.de.

10. Schlussbestimmungen

10.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

10.2 Unberührt bleiben die Bestimmungen, von denen nach dem Recht des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf.

Stand: Juli 2020